Zusatzsicherung für E-Roller

RaRa

Neumitgliied
4 Februar 2020
8
3
3
Auf der Suche nach einer Zusatzsicherung für meinen E-Roller von NIU bin ich über das Schloss Anti-Robos von Radikal gefallen. Das flexible Schloss ist an einem Ende an einen stabilen Metallrahmen festgemacht, der unter dem Sitz des Rollers mit den vorhandenen Schrauben verschraubt wird. s. Bilder.

Das andere Ende wird auf einen Metall-Stecker am Ende der Lenkstange eingesetzt und dort abgeschlossen mit einem Schlüssel. Wenn man losfahren will, schliesst man das Schloss mit einem Schlüssel auf und steckt das Ende auf eine Halterung am Metallrahmen unter dem Sitz. Das Schloss sitzt dann u-förmig unter dem Sitz und stört in keinster Weise. Die Montage ist einfach, dauert vielleicht 10 min. Das einzige was „zerstörend“ gemacht werden muss, ist das Gummi an dem einen Lenkerende (links) aufzuschneiden, damit man die Schlossaufnahmen dort eindrehen kann.

Das Schloss kostet knapp 100€, die wie ich finde sehr gut investiert sind und ein gutes Gefühl als Zusatzsicherung geben.

Was meint ihr? Lohnt sich aus eurer Sicht ein Zusatzschutz oder reicht das serienmäßige Lenkradschloss?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Über uns

  • Das Portal pendelix.de wird betrieben von der doppeltplus GmbH. Bisher war das Thema Pendeln für uns wenig von Bedeutung. Seit wir 2019 in unsere neuen Räumlichkeiten in einem Co-Working-Gebäude im Frankenberger Viertel in Aachen umgezogen sind, ist für uns das Thema Pendeln schlagartig in den Fokus gerückt. Jeden Tag mit dem Auto im Stau zu stehen Benzin, Nerven und Minuten zu verheizen und immer viel zu früh losfahren zu müssen, weil man nicht weiß, wo heute wieder eine Umleitung ist, war plötzlich ein Thema, zu dem wir jetzt eine andere Einstellung hatten. Auch aktuell merken wir in unserem eigenen Umfeld jeden Tag wie sehr Pendeln zunehmend zum Problem vieler Mitmenschen wird. In zahlreichen Gesprächen mit anderen Betroffenen hat sich das Pedelec oder E-Roller zu einer möglichen Lösung herausgestellt. Doch woher bekommt man ein perfekt zu einem und den eigenen Bedürfnissen passendes E-Bike, wie kann ich mein Gepäck dennoch transportieren, was ist der sicherste Weg zur Arbeit, was gibt es neues in unserer Region zu diesem Thema und wie kann ich mich einfach über verschiedene Themen mit anderen Pendlern oder E-Cargo-Besitzern austauschen? Da ein Netzwerk mit diesen vielfältigen Funktionen bisher noch nicht existiert, haben wir beschlossen selber eines zu entwickeln.

Benutzermenü